Schon seit meinem Abschluss als Musicaltänzerin an der Stage School Hamburg ist Yoga mein treuer Begleiter. Tanz und Bewegung nahmen schon immer einen großen Teil meines Lebens ein. Während meiner Zeit in Wien in 2008 lernte ich dann etwas bisher komplett Neues für mich kennen: Pilates. Ich war direkt begeistert von dem Sport und so entschied ich mich dafür, eine 600-stündige Ausbildung zur Pilates-Trainerin zu absolvieren.

 

Wie Yin Yoga mir geholfen hat einen Ausgleich für Geist und Körper zu finden

 

Verschiedene Musical-Tourneen und Jobs in Theatern hielten mich zunächst davon ab, meine Profession als Pilates-Trainerin auszuüben und andere zu unterrichten. Dennoch habe ich während meiner Anstellung als Musical-Darstellerin, unter anderem als Baby im Musical Dirty Dancing, sowohl Yoga und Pilates auf der ganzen Welt praktiziert. Während dieser Zeit hat mir vor allem das Yin Yoga geholfen, einen Ausgleich zum Leistungssport für Geist und Körper zu finden. Meinen Kollegen und Kolleginnen ging es ähnlich, und so unterrichtete und praktizierte ich mit ihnen nach unserem Tanztraining. „Der Sport ist für jeden da, egal wo du lebst, was für Möglichkeiten du hast. Du kannst etwas für dich tun und das ist gut für dein Seelenheil. Es ist eine Verbindung zu mir selbst, etwas was mir guttut.“

 

Meine Matte ist MEIN Ort

 

Nach mehreren Jahren auf Tour, ohne eine feste Heimat, Familie oder Beziehungen merkte ich irgendwann, dass sich etwas ändern muss. Nach meiner letzten Show kam ich schließlich nach Augsburg, wo ich wie ganz selbstverständlich anfing, Pilates in Vollzeit zu unterrichten. Hier konnte ich nun weitergeben, was mich die letzten Jahre über täglich begleitetet hatte. „Sport hat mir immer eine zweite Heimat gegeben. Ich habe eine Matte, die seit 2007 immer mein Begleiter ist. Egal, wo ich hinreise, nehme ich sie mit. Egal, wo ich sie ausrolle, sie ist MEIN Ort.“

Hier konnte ich nun auch endlich die Normalität finden, die ich auf Reisen so vermisst habe. Durch das Praktizieren als Pilates- und Yogatrainerin war es mir hier möglich, ein festes soziales Umfeld und eine Gemeinschaft aufzubauen.

Meine Leidenschaft zum Beruf zu machen – dabei noch Menschen zu begegnen und mit ihnen eine gemeinsame Leidenschaft zu teilen – das war uns ist für mich eine große Erfüllung. 

Dies so leben und erleben zu können – schätze ich jeden Tag.

Anna ist eine unserer AchievePrime Ambassadors

Durch ihre ruhige, feinfühlige und dennoch so starke Art inspiriert sie uns und andere.
Wenn ihr mehr über Anna erfahren wollt, besucht ihren Instagram Account anna_weihrauch und auf ihrer Webseite www.annaweihrauch.com

 

 

DE
DE